Lohnt sich ein Balkonkraftwerk?

Lohnt sich ein Balkonkraftwerk?

Leider ist der Bau einer Photovoltaikanlage nicht für jeden möglich. Die Kosten sind zu hoch, das Dach ist nicht geeignet oder andere Voraussetzungen können nicht erfüllt werden wie zum Beispiel eine veraltete Elektroinstallation.

Wir waren sehr überrascht darüber, dass viele Kunden, für die eine Photovoltaikanlage nicht in Frage kommt, ihr Solarprojekt dann ganz bleiben lassen wollen.

Immer wieder hören wir Aussagen wie „Das lohnt sich doch gar nicht.“ oder „Mein Verbrauch ist so hoch, da macht so ein Balkonkraftwerk auch keinen Unterschied.“… Wie bitte??

Wir widersprechen unseren Kunden nur dann, wenn sie im Unrecht sind: Die Kosten für ein Balkonkraftwerk richten sich zum Einen nach der Anzahl & Qualität der Module und der jeweiligen Halterung sowie Kabel & Wechselrichter. Zum Anderen auch ob Sie die Anlage selbst installieren, einrichten und anmelden oder Sie für diesen Service uns beauftragen. Generell liegen die Kosten für Balkonkraftwerke bei einem Bruchteil derer für normale Photovoltaikanlagen. Mit einem Balkonkraftwerk kann man jährlich bis zu 620 Euro einsparen, womit sie sich bereits nach 3 bis 6 Jahren amortisiert haben.

Zurück zum Blog